Weihnachten – Teil 2 (endlich)

*Staubsaugergeräusch*

Wow, jetzt ist Ostern vorbei und ich habe die Weihnachtsgeschenke noch nicht hergezeigt, von den Faschingskostümen und meiner Oster-Näherei und allem dazwischen ganz zu schweigen! Es wird Zeit, dass ich aufhole. Hier also alles, was ich noch an Weihnachtssachen im Speicher gefunden habe.

Für zwei Schwestern habe ich simple klimperkleine Shirts in 158 genäht. Die beiden sprechen hauptsächlich Französisch, da fand ich die kleinen Knöpfe besonders passend.

Auch Schwager, Schwägerin, Nichten und Neffe wurden benäht. Partnerlook-Knopfpullis mit Punkten in Passe und Kapuze für die Kinder und große Hoodies für die Erwachsenen.

Aus Resten (und weil mir die Idee so gut gefallen hat) habe ich noch Kuschelfäustlinge mit Applikationen genäht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*